Posts

Wedding Planner Make it happen Events

Fragen an den Wedding Planner: Fragen, die ich oft gestellt bekomme

Hallo ihr Lieben,

im heutigen Blogpost präsentiere ich euch Fragen, die ich häufig gestellt bekomme mit den Antworten, die ich darauf gebe. Als Wedding Planner bekomme ich immer wieder Fragen zur Hochzeitsplanung, zu meinem Beruf, zum Ablauf der Planung etc. gestellt. Daher dachte ich mir, ich schreibe einen Post dazu, falls ihr diese Fragen auch habt gleich eine Antwort darauf bekommt.

Wedding Planner Make it happen Events

 

Fragen an den Wedding Planner

Wann soll ich beginnen, einen Wedding Planner für meine Hochzeit zu suchen?

Je früher desto besser! Je früher der Wedding Planner für die Planung und Organisation hinzugezogen wird, desto früher habt ihr keinen Stress und der Wedding Planner kann von Anfang an die Planung übernehmen. Jedoch kann ein Wedding Planner auch während der Planung hinzugezogen werden. Hierbei ist es wichtig, dass der Wedding Planner genau Bescheid weiß, was bisher gemacht wurde und was für Dienstleister schon an der Hochzeit beteiligt sind. Es ist auch möglich den Wedding Planner nur für den Tag der Hochzeit zu buchen, damit die Koordination von einem Profi übernommen wird.

Wie läuft die Planung mit einem Wedding Planner ab?

Zuerst ist es wichtig, dass mit dem Wedding Planner geklärt wird, was für Aufgaben der Wedding Planner übernehmen darf. Diese Aufgaben sollten klar definiert werden, damit beide Seiten wissen, was zu erwarten ist und was zu tun ist. Danach wird besprochen, wie man sich die Hochzeit vorstellt, was für Dienstleister und Location man gerne hätte und von da geht dann die Planung richtig los. Während der Planung ist der Wedding Planner mit euch immer wieder in Kontakt, um euch auf dem laufenden zu halten. Es ist wichtig, dass das Brautpaar die Wünsche genau äußert und auch wenn sich Wünsche ändern diese Änderungswünsche zu sagen, damit rechtzeitig dafür gesorgt werden kann. Der Wedding Planner setzt die Wünsche des Brautpaars dann um.

Wedding Planner Checkliste

Kann ich auch nur einzelne Aufgaben an den Wedding Planner abgeben?

Natürlich! Wie viel oder wenig ihr dan den Wedding Planner abgebt, ist eure Entscheidung. Dies hängt davon ab, was ihr gerne selber machen möchtet und wobei ihr Hilfe braucht. Es ist durchaus möglich, dass ihr den Großteil der Planung selber übernehmt, aber für einzelne Leistungen einen Wedding Planner zur Hilfe holt. Ein Wedding Planner kennt sich gut in der Branche aus, und weiß daher, wo es gute Dienstleister, Services, und Produkte gibt, die ihr euch wünscht.

Ist der Wedding Planner bei der Hochzeit anwesend?

Diese Entscheidung liegt ganz bei euch und je nachdem welche Aufgaben der Wedding Planner für euch übernimmt. Ratsam ist es allerdings schon einen Wedding Planner auch beim Tag der Hochzeit dabei zu haben. Nur so ist es garantiert, dass die Vorarbeit der Planung auch so umgesetzt wird, wie der Wedding Planner es geplant hat. Und auch nur so ist ein stressfreier Hochzeitstag für das Brautpaar und die Trauzeugen und Eltern möglich.

Kann ich mir mit einem kleinen Budget einen Wedding Planner leisten?

Ja, auf jeden Fall! Gerade mit einem kleinen Budget ist es eine gute Idee einen Wedding Planner zu nehmen. Wedding Planner haben Erfahrung und kennen viele Tipps und Tricks für eine kostenbewusste Organisation eurer Hochzeit. Daher nicht schüchtern sein, wenn ihr nur ein kleines Budget habt und macht euch trotzdem ein beratendes Erstgespräch mit einem Wedding Planner eurer Wahl aus.

Hochzeitsbudget Liste

Kann ich dem Wedding Planner meine Vorstellungen dun Wünsche mitteilen?

Ja, unbedingt! Es ist das Ziel jedes Wedding Planners eure Wünsche umzusetzen. Daher ist es sehr wichtig, sich mit dem Wedding Planner während der Planung immer wieder abzustimmen und Wünsche oder Änderungswünsche zu äußern.

Habt ihr noch Fragen?

Kontaktiert mich und ich beantworte euch gerne eure Fragen zum Thema Wedding Planner, Hochzeitsplanung etc.

MerkenMerken